Seit heute, 31.10.2020 befinden wir uns in Augsburg in einem erneuten Teil-Lockdown.

Auch unsere Tafel hat sich Gedanken gemacht, inwiefern sich die dann geltenden Regelungen auf unsere Arbeit auswirken.

Um unsere ca. 3.500 Tafel-Kund:innen und 200 Tafel-Aktiven in unserer Stadt vor einer Ansteckung mit dem Virus zu schützen, fühlen wir uns gezwungen, unsere Ausgabestellen und unser Lager vorübergehend b.a.w. zu schließen.

Wir sehen uns infolge der momentan extrem steigenden Covid 19-Infektionszahlen nicht in der Lage, unserer Arbeit in dem gegebenen Umfeld nachzugehen.

Die Tafel Augsburg wird alles unternehmen, dass “unsereTafel“ wieder baldmöglichst für unsere Kunden da ist und geöffnet werden kann.

Die Mitarbeiter der Tafel hoffen auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.