Unsere Philosophie

Der Grundsatz:

  • Waren werden unter der Prämisse eingeholt, was man auch noch selbst verzehren würde
  • Abgelaufene oder nicht mehr zum Verzehr geeignete Lebensmittel (Trocken-, Frisch- und Tiefkühlware) werden von den Tafel-Helferinnen und Helfern aussortiert
  • Backwaren vom Vortag, Obst, Milch und Joghurtprodukte werden vorsortiert
  • Transport der Waren in unsere Ausgabestellen, in denen die Verwertbarkeit nochmals kritisch von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geprüft wird
  • Zubrot für die Bedürftigen – keine Vollversorgung !

Tafelarbeit

  • Versorgung von über 3.000 Bedürftigen wöchentlich mit Lebensmitteln an 11 Ausgabetagen und 6 Standorten in Augsburg/Stadtbergen
  • Wöchentlicher Warenumsatz von ca. 35 bis 40 Tonnen
  • Warenabholung/-transport mit 10 Tafel-Fahrzeugen, die über 130.000 km im Stadtgebiet zurücklegen
  • Laufend neue Aufnahme von Berechtigten und Vergabe von Tafelausweisen
  • Unterstützung der Nachbartafeln mit Lebensmitteln

Die tägliche Tafelarbeit kann nur durch die großartige Leistung der rund 200 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewältigt werden, deren Engagement bei weit über 40.000 Stunden im Jahr liegt.